Aktuell

Aufruf an alle Züchter/innen und Deckrüden-Halter/innen

Das neue Zucht- und Körreglement, das seit 1. Dez. 2017 in Kraft ist, schreibt vor, dass alle Zuchthunde vor ihrer ersten Belegung bzw. vor ihrem ersten Deckakt bei Antagène auf DM (Degenerative Myelopathie) und HS (Histiozytäres Sarkom) getestet sein müssen.

Eine Vorschrift, welche Verpaarungen erlaubt sind, gibt es (noch) nicht. Wir appellieren aber an alle Züchter/innen Deckrüden-Halter/innen, die volle Verantwortung betreffend der Gesundheit der Rasse wahrzunehmen und die Zuchtempfehlungen für HS und DM gerecht zu werden.

Hier finden Sie eine übersichtliche Tabelle für die Verpaarungs-Empfehlungen betreffend DM.  

Empfehlungen

Verpaarungen DM


Gesundheitsfonds

Für welche Zwecke wurde der Gesundheitsfonds ursprünglich geschaffen? Welche Aufgaben obliegen der GeKo und über welche Kompetenzen verfügt sie? Wer bestimmt, wofür die Fondsmittel eingesetzt werden?

Hier eine Zusammenfassung über die Entstehung und den Verwendungszweck des Gesundheitsfonds.

ZweckGesundheitsfondsKBS

Newsletter