Anlässe

Impressionen Harry Meister Kurs vom 6. Mai 2017
11. KBS-Hündelerseminar mit Harry Meister

Das diesjährige Hündelerseminar zum Thema „Überforderung beim Lernen und Führen“ vermochte wiederum eine grosse Zahl an Interessenten anzulocken. Mit 25 Teilnehmern war der Kurs völlig ausgebucht.

Einmal mehr verstand es Instruktor Harry Meister ein ernsthaftes und anspruchsvolles Thema spannend und packend vorzutragen. In Theorie und Praxis lernten die Leute, einen Erregungszustand bei ihrem Hund wahrzunehmen und ihn so zu handhaben, dass er sich nicht bis in einen ungesunden Level steigert.

Harry zeigte sich sehr zufrieden. „Die Leute machen gut mit und sind sehr interessiert. Und im Vergleich zu früheren Jahren ist ganz klar ein Fortschritt zu erkennen. Die Hunde waren aufmerksam, friedlich und marschierten ausnahmslos gesittet an der Leine. Kein Hundehalter wurde von seinem Bäri über den Platz gezerrt.“ Die Teilnehmer waren einmal mehr begeistert. Harry überzeugte durch sein immenses Wissen und seine Art, ein ernsthaftes Thema humorvoll vorzubringen. So wurde neben der anstrengenden Kopfarbeit auch sehr viel gelacht.

Ein ausführlicher Bericht erscheint in der Blässipost 6/17.

Bernadette Syfrig

Newsletter