Erziehung

Erziehungs- und Ausbildungswesen
Von Welpenspielstunden über Erziehungskurs und Junghundegruppe zum Sporthund

Wir empfehlen ab der 10. bis zur 16 Lebenswoche den Besuch einer Welpenspielgruppe. Anschliessend erste Lernschritte in einem Erziehungskurs oder in einer Junghundegruppe.
Ab ca. 9 Monaten – je nach Konstitution und Eignung des Hundes – spezialisierte Ausbildung wahlweise in einer der folgenden hundesportlichen Disziplinen wie z.B. Begleithund, Sanitätshund, Schutzhund, IPO, Obedience etc.

Die Nasenarbeit wird allerdings vorzugsweise bereits im Alter von ca. 4 Monaten aufgebaut. Der Beutetrieb für den angehenden Schutzhund wird bereits nach der Uebernahme des kleinen Welpen sorgfältig gefördert.

Die kynologischen Vereine Ihrer Region beraten Sie gerne und helfen Ihnen Ihr hundesportliches Ziel zusammen mit Ihrem Hund zu erreichen.

Auch die Regionalgruppen des KBS (s. Organisation KBS / Adressen Zentralvorstand) bieten Ihnen viele Möglichkeiten.

Kontaktperson

Bernadette Syfrig
Leitung Erziehung und Ausbildung Tel. 044 784 96 76

Newsletter