Limo

Schweizerischer Klub für Berner Sennenhunde
Club Suisse du Bouvier Bernois
Club Svizzero del Bovaro del Bernese
Swiss Club for Bernese Mountain Dog

Die letzten News

Klubschau KBS vom 3. September 2017 auf der Windhunderennbahn in Lotzwil

Wie jedes Jahr im September durften wir unsere Hunde wieder schönmachen und an der Klubschau 2017, zeigen. Dieses Jahr wurde sie von der Regionalgruppe Dürrbach organisiert.

Am Samstagabend luden wir zum gemütlichen Raclette Abend ein. Wir durften viele Gäste begrüssen. Das Wetter, kalt und nass, trug seinen Teil bei, und es war sehr gemütlich. Alle genossen das Beisammensein und feine Essen. Einmal ohne Hunde konnten Gedanken ausgetauscht, - und gefachsimpelt werden. Der Abend wurde umrahmt von volkstümlicher Musik.

Ein herzliches Dankeschön an Corinne Schmid fürs Organisieren der Festwirtschaft. Ein grosses Merci auch den Helfern in der Küche, Buffet und im Service, die diesen tollen Abend möglich machten.

Am Sonntagmorgen lachte die Sonne wieder, dass nasskalte Wetter vom Samstag war vergessen. Früh fanden sich die Aussteller, mit ihren wunderschönen, frisch gebadeten Bernern, auf der Windhunderennbahn Lotzwil ein, wo sie auf dem wunderschön geschmückten Areal, von den Veranstaltern, erwartet wurden. Herzlichen Dank an Heinz Tanner aus Veltheim für den prächtigen Blumenschmuck.

180 Hunde waren für die Ausstellung angemeldet. Zum ersten Mal gab es zwei Veteranenklassen, 8 bis 10 Jahre und ab 10 Jahren. Zudem haben wir mit den Veteranen im Ring gestartet. Es ist sehr erfreulich, dass sich insgesamt 23 Veteranen gemeldet haben. Wir konnten uns über viele ausländische Aussteller freuen, die Länder, Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Ungarn, Belgien, Norwegen und die Niederlande, waren mit 61 Hunden, vertreten. In vielerlei Hinsicht, hat sich die weite Reise für sie gelohnt, wie Sie auch aus den Ranglisten entnehmen können und durch viele positive Rückmeldungen, welche zu uns gelangten.

Nachdem jeder Aussteller sich rund um einen der 3 Ringe eingefunden und eingerichtet hatte, ging es ziemlich pünktlich um 9.00 Uhr mit dem Richten los.

Folgende Richter waren im Einsatz: Ring 1: Andrea Maret aus der Schweiz, beurteilte die Rüden der Welpen- und Jüngstenklasse, sowie die Hündinnen der Veteranenklasse 1 und 2, zudem noch die Hündinnen der Welpen- und Jüngstenklasse. Ring 2: Jana Stefancova aus der Slowakei richtete die Hündinnen der Jugend- Zwischen- Offenen- und Championklasse. Ring 3: Heinilä Maija aus Norwegen, übernahm die Rüden der Veteranen 1 und 2, sowie die Rüden Jugend- Zwischen- Offen- und Championklasse.

Das Küchenteam, unter der Leitung von Corinne Schmid, mit ihren fleissigen Helfern, Claude Sautebin, Marianne Sollberger, Daniel Schulthess und Ester Schulthess, sowie Renate und anderen, haben die Teilnehmer und Gäste, durch den ganzen Tag mit Köstlichkeiten verwöhnt. So gab es zum Frühstück Gipfeli, Zopf und später frisch zubereitete Sandwiches. Am Mittag konnte man sich mit herrlich duftenden Grilladen, Hamburgern und Pommes, Salaten, und Köstlichkeiten vom Kuchenbuffet stärken. Die Küchen- und Buffet Crew haben sehr gute Arbeit geleistet, vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz.

Am Nachmittag ging es mit dem Höhepunkt der Show, dem Ehrenring, weiter. Wie immer hatten sich wieder sehr typvolle Hunde qualifiziert. Dies ist ein Zeichen von grosser Bemühung um Standardkonformität in der Zucht.

Nebst einem Einheitspreis für die Aussteller, erhielten alle Teilnehmer, welche sich mit ihrem Hund für den Ehrenring qualifiziert hatten, einen schönen Preis, der von den jeweiligen Sponsoren, persönlich an die Gewinner, übergeben wurde.

Rangliste

Rüden

Veteranenklasse 2
V 1 Bando von der Hausmatt, B: Carole Schmid, Spiez

Veteranenklasse 1
V1 CAC Veteran, Cafridas Nostalgic Nero Nebraska, B: V. + O Loken, Bonn
V2 Res CAC, Gero vom Colmberg Wäldchen, B: Beat Buri, Hettiswil
V3 Enzo du bois de la faye, B : Jean Eglin, Langeac
V4 Eico vom Rickenwind, B. Sonja Eicher

Welpenklasse
VV1 Sam vom Holzhüsli Chalet, B: Otto Cordari, Niederbipp
VV2 Vito vom Rüschbode, B: C. + A. Meyer, Landiswil
VV3 Cafridas Urbanic Unique Urso, B : Martha Cehrs, Genf
VV4 Garrett vom Windfang, B: Thomas Andreasson, Chatonnaye

Jüngstenklasse
VV1 Wynn vom Kleinholz, B: Werner + Rita Jufer, Lotzwil
VV2 Nixon du Clos des Cookies, B : Anita + Manfred Erb, Mettnau
VV3 Quando vom Breitland, B: Ursula Lenggenhager, Lütisburg
VV4 Sirius vom Kopfrein, B: Barbara Müller, Bern

Jugendklasse
V1 Delight Prince vom Bastenberg, B: Sonja Eicher / H Bannermann, Schänis
V2 Scott vom Rüschbode, B: Regina Meister, Rubigen
V3 Kalle vom Dürrbächler Wald, B: Hielko Braaksma, Oenkern
V4 Leo vom Kopfrein, B: Monika Rindisbacher, Jeannine Gerber, Sumiswald

Zwischenklasse
V1 Picasso van’t Stokerybos, B: Ivan + Susan Delrue-Vandewalle, Koekelare
V2 Tulipanos Bernie Typhoon, B : Kira Martin, Erd
V3 Cafridas Terrifc Trysil Texas, B : Loken Vigdis Karlsen Og Ole Einar, Bon
V4 Gawain vom Kopfrein, B : Hans Gfeller, Regensdorf

Offene Klasse
V1 CAC, Eternal Flame V. D. Hohen Tauern, B: Bernd Steiner, Sittendorf
V2 Res CAC, De Vaele Loud’ Proud Vdw, B: Mareike De Wolde, Ansen
V3 Owen vom Rickenwind, B : Elvira Jäggi, Rufi/Maseltrangen
V4 Kasimir-Olli von den lustigen Bären, B: Pascal van der Ham, NL

Championklasse
V1 CAC, BOB, Georgeous MC Gregor vom Rummelsbach, B: Mareike de Wolde, Ansen
V2 Res CAC, Roy vom Kleinholz, B: Rita + Werner Jufer, Lotzwil
V3 Muck vom Colberg Wäldchen II, B: Lukas Buri, Hettiswil
V4 Christo vom Mansfelder Bernerhof, B: Andreas Reinmann, Klostermansfeld

Hündinnen

Veteranenklasse 2
V1 Holly vom Rüschbode, B: Beat Brri, Hettiswil
V2 Aika von Wartau, B: Lendi Dürr, Weite
V3 Isis des Ressettes, B : Claude Sautebin, Lyss
V4 Jeannie vom Jauntal, B: Gerhard Kunz, Thalgau

Veteranenklasse 1
V1 CAC Veteranensieger BOS, Miss Italia vyn den Wildenhayn, B: Bruno Monteggia, Taino
V2 Res CAC Veteran, Häxli-Hanni vom Rickenwind, B: Elvira Jäggi, Rufi/Maseltrangen
V3 Dinka zum Durstigen Bruder, B: Anne-Marie Guignard, Savigny
V4 Aura-Aska vom Letzacher, B: Monique Webbink Schönenberger, Oberwangen

Welpenklasse
VV1 Welpen Sieger, Odine dei Barihunde, B: Agostina Lonati, Fara Gera D’ Adda
VV2 Xuana vom Kleinholz, B: Rita + Werner Jufer, Lotzwil
VV3 Hot Love in Heaven vom Bärideich, B: Ute Mogge, Fuldabrück
VV4 Viktoria Emma vom Rüschbode, B: Andreas Gygax, Hettiswil

Jüngstenklasse
VV1 Sissi vom Kopfrein, B: Monika Rindisbacher, Christian Spelbrink, Sumiswald
VV2 Notre Dame della Torre Gentile, B : Caterina Mellica, Piemonte
VV3 Quinie vom Breitland, B: Ueli + Alene Schmid, Geroldswil
VV4 Right now Riia, vom Kopfrein, B: Monika Rindisbacher, Sumiswald

Jugendklasse
V1 CAC, Jugendsieger Isara vom Dürrbächler Wald, B: Mareike de Wolde, Ansen
V2 Res CAC, Apellas Binti Jua, B: Thomas Dielentheis, Radevormwald
V3 New Hope z Krainy Zeusa, B : Jill Corpataux, Schiers
V4 Rani vom Vielbringerhof, B: Renate Aeberhardt, Kirchberg

Zwischenklasse
V1 CAC, Pia van t’Stokerybos, B: Susan + Ivan Delrue-Vandevalle, Koekelare
V2 Res CAC, Barni Tallinna Met, B  Kira Martin, Erd
V3 Basima della Carinzia, B: Sabine Friesenbichler, Velden
V4 Cafridas Sportic Swarovski Star, B: Loken Vigdis Karlsen Og ole Einar, Bon

Offene Klasse
V1 CAC, Audrey Bernesi dal Piemonte, B : Maria Catherina Mellica, Piemonte
V2 Res CAC, Estranged Esprit von den hohen Tauern, B: Bernd Steiner, Sittendorf
V3 Linka de la ferme d’Uzes, B: Hélène Ducrest, Rossens
V4 Kaya vom Kopfrein, B: Werner + Tanja Jufer, Lotzwil

Championklasse
V1 CAC, Miss Belgium van’t Stokerybos, B: Susan + Ivan Delrue-Vandewalle, Koekelare
V2 Res CAC, Nyota van ‘t Stokerybos, Thomas Dielentheis, Radevormwald
V3 Blüemli vom Dürrbächler Wald, Mareike de Wolde, Ansen
V4 Morgana Prinsess vom Rummelsbach, B: Ute + Jürgen Mogge, Fuldabrück

Paarklasse
1. Rang: Picasso v. Rickenwind und Häxli-Hanni v. Rickenwind, B: Jäggi Elvira, Rufi/Maseltrangen

Zuchtgruppe
1. Rang: Owen vom Rickenwind, Picasso vom Rickenwind , Häxli-Hanni vom Rickenwind,  B: Jäggi Elvira, Rufi/Maseltrangen

Älteste Hündin der Ausstellung
Leska v.d. Schwendlen, geboren 02.10.2005,
B: Blaser-Bieri Käthy, Oberthal

Wanderpreise

Daria vom Hautzenbichl-Preis für die bestplatzierte, in der Schweiz angekörte Hündin der Offenen Klasse: Kaja vom Kopfrein, B: Werner + Tanja Jufer, Lotzwil

Bajka von der Hinterbuchenegg-Preis für den bestplatzierten, in der Schweiz angekörten Rüden der Offenen Klasse: Owen vom Rickenwind, B: Elvira Jäggi, Rufi/Maseltrangen

Ring 1:
Richterin: Andrea Maret, Sekretärin: Sollberger Renate, Ringhelferin: Schenk Nadine, Ringordner: Boiteux Sandrine

Ring 2:
Richterin: Jana Stefancova, Sekretärin: Rubi Nicole, Ringhelferin: Neuenschwander Selin, Ringordnerin: Bienz Sonja

Ring 3:
Richterin: Heinilé Maija, Sekretärin: Nusser Katja, Ringordnerin: Morina Jacky

Danke
Bald schon haben wir gemerkt, dass es nicht zu unterschätzen ist, wie viel Arbeit hinter so einer Ausstellung steckt. An mehreren Sitzungen haben wir organisiert, geplant und diskutiert. Viele Nachrichten, E-Mails und Telefonate gingen im Organisationskomitee hin- und her. Wir danken herzlich der OK-Präsidentin Carole Schmid, die mit grossem Engagement und viel Arbeit alles koordinierte, nie den Mut verlor, wenn etwas nicht auf Anhieb klappte und bis am Schluss alles im Griff hatte. Ein Dankeschön geht auch an: den Kassier, Martin Lanz, und seine Vertreterin Manuela Tschumi, die Sekretärin Manuela Tschumi, die Ausstellungsverantwortliche Monika Loriol, ans Sponsoring/Presse Carmen Meyer, Flyer/Anmeldungen Renate Sollberger, Bau/ Platz und Sicherheit Martin Pfander, Festwirtschaft Corinne Schmid und für die Betreuung der Richter Regula Bürgi.

Auch den «Lädelis» der Regionalgruppen einen herzlichen Dank für die Bereicherung der Ausstellung mit ihren Bäriartikeln, sowie allen anderen Verkaufsständen.  Ein grosses Merci geht an Katja Stoller und Raphael Sollberger, für die wunderschönen Fotos. Von Herzen, Danke sagen möchten wir allen Gönnern, Sponsoren und Inserenten für die finanzielle Unterstützung und die schönen Preise. Ohne sie wäre eine Ausstellung dieser Grösse nicht durchführbar.
Einen grossen Dank gilt den Verantwortlichen der Windhunderennbahn, Helena und Paul Thum, für die Zurverfügungstellung des idealen Areals und des Lokals.

Schlusswort
Dank den zahlreichen Ausstellern und Besuchern, durften wir einen wunderschönen erfolgreichen Tag erleben. Es herrschte über die ganze Zeit eine ruhige, zufriedene Atmosphäre, und wir konnten viele tolle Hunde sehen. Sogar das Wetter hat es gut mit uns gemeint. Gerne werden wir an die Klubschau 2017 zurückdenken.

Auf die Klubschau 2018, welche von KBS-Einzelmitgliedern organisiert wird, freuen wir uns schon sehr.

Renate Sollberger


Veteran 2 Bando von der Husmatt, B: Carole Schmid


BOB, Georgeous MC Gregor vom Rummelsbach, B: Marike de Wolde
BOS, Miss Italia von den wilden Hayn, B: Bruno Monteggia


Älteste Hündin, Leska v.d. Schwendlen, geboren 02.10.2005,
B: Blaser-Bieri Käthy, Oberthal


Ringsekretärinnen, Ringordnerinnen, Ringhelferinnen


OK Regionalgruppe Dürrbach


Zuchtgruppen


Paarklassen


Die Richterinnen