Limo

Schweizerischer Klub für Berner Sennenhunde
Club Suisse du Bouvier Bernois
Club Svizzero del Bovaro del Bernese
Swiss Club for Bernese Mountain Dog

Die letzten News

Besuchen Sie uns auf Facebook unter „Schweizerischer Klub für Berner Sennenhunde“ – die Seite, die sich für eine seriöse Zucht von Berner Sennenhunden einsetzt!

Liebe Facebook-User

Auf FB gibt es eine Gruppe, die sich „Berner Sennehunde Schweiz“ nennt. Wir möchten euch darauf hinweisen, dass diese Gruppe nichts mit unserem Profil „Schweizerischer Klub für Berner Sennenhunde“ zu tun hat und dass wir uns von dieser Gruppe distanzieren. Wie uns vermehrt gemeldet wurde, unterstützt diese Gruppe vor allem Schwarzzüchter. Wenn sich KBS-Mitglieder für unsere Werte stark machen, werden sie in dieser Gruppe blockiert oder gar rausgeschmissen.

Der Schweizerische Klub für Berner Sennenhunde setzt sich für die seriöse, kontrollierte Zucht ein. An unsere Züchter, die übrigens alle Hobbyzüchter sind, werden sehr hohe Anforderungen gestellt. Bevor ein Berner Sennenhund in die Zucht kommt, muss er einen umfassenden Gesundheitscheck machen mit HD/ED-Röntgen und speziellen Gentests. An der Körung, die aus einer Exterieur- und einer Verhaltensprüfung besteht, wird von ausgebildeten Richtern geprüft, ob der vorgestellte Hund in hohem Masse dem erwünschten Zuchtziel entspricht. Erst wenn diese strengen Selektionskriterien erfüllt sind, kommt ein Hund in die Zucht.

Auch die Aufzucht der Welpen wird kontrolliert und es gibt klare Regeln, wie diese aufgezogen werden müssen. Denn die Welpenzeit hat einen enormen Einfluss auf die zukünftige Wesensbildung.

Wenn alle diese Vorgaben erfüllt sind, werden die Welpen als Berner Sennenhunde ins Schweizerische Hunde-Stammbuch eingetragen und erhalten „Papiere“. Anerkannte Abstammungspapiere der SKG/FCI sind keine Prestigesache, sondern Zeugnis für eine seriöse Zucht. Dafür setzt sich der Schweizerische Klub für Berner Sennenhunde ein!

Übrigens: Der Begriff „rasserein“ ist eine züchterische und keine genetische Definition. Ein Berner Sennenhund ist nur ein rassereiner Berner Sennenhund, wenn er als solcher im Hunde-Stammbuch eingetragen ist.