Semaine en Forêt Noire

Voranzeige Bäriwoche 2020 6. bis 12. September 2020
 

Organisation: Bernadette Syfrig

Leiter-Team: Chantal Baumgartner, Brigitte Lendenmann, Renate Sollberger, Verena Harsch

Auch dieses Jahr führt der KBS seine beliebte Bäriwoche in Birkendorf im Schwarzwald durch! Mitmachen können alle KBS-Mitglieder, egal, welchen Ausbildungsstand ihr Berner Sennenhund hat. Das Programm ist abwechslungsreich und bietet jedem Hund/Hundeführer-Team etwas, sodass junge Bäris im Alter ab 6 Monaten bis zum Veteranen alle profitieren können.
 

Unterkunft:

Wir logieren mit unseren Hunden im Gasthof „zum Hirschen“, D-Birkendorf im Schwarzwald. Hinter dem Hotel befindet sich ein hauseigener, grosser Trainingsplatz. Unweit des Hotels steht uns ein weitflächiges Gelände fürs Fährten, Revieren und Sanitätlen zur Verfügung.

Die Hunde dürfen im Zimmer gehalten werden.

Ungefähre Kosten: Hotel pro Woche mit Vollpension: ca. 550 Euro, Kurs: Fr. 230.- .

-> Link Hotel Hirschen http://www.hirschen-birkendorf.de/

Reservieren sie sich jetzt schon das Datum. Die offizielle Ausschreibung und weitere Informationen folgen.

-> Anmeldeformular

Bäriwoche

Aus Anlass des 90 Jahr-Jubiläums wurde 1997 zum ersten Mal eine Arbeitswoche für Berner Sennenhunde durchgeführt. Die Begeisterung war so gross, dass seither jedes Jahr eine solche Trainingswoche angeboten wird. 2006 fand man in Birkendorf, Schwarzwald/Deutschland ein ideales Hotel mit grossem Übungsplatz, wo nun jeden Herbst mit viel Enthusiasmus „g’hündelet“ wird. 

Nachdem sich die Teilnehmerzahl ein paar Jahre eher auf dürftigem Niveau bewegt hat, wurden die Organisatoren 2017 und 2018 mit soviel Anmeldungen überhäuft, dass einigen Interessenten sogar abgesagt werden musste. 2017 nahmen 40 Personen und 32 Berner Sennenhunde teil.