Anpassung Grenzwerte

Anlässlich der Zuchtkommissionssitzung im April 2022 wurde gemäss ZKR Art. 4.2.2 nach Rücksprache mit dem TG Verlag der Grenzwert für die Verpaarungen HD und ED bis zur nächsten Publikation auf 100 festgelegt.

Für das Errechnen der Zuchtwerte bei den Verpaarungen mit Dogbase sind per sofort zwei Stichtage pro Jahr festgelegt worden: 31.05. und 30.11. des Jahres mit einer Karenzzeit von einem Monat. Dies bedeutet für die Dauer vom 01.07. bis 31.12. des Jahres ist der Stichtag 31.05. und für die Dauer vom 01.01. – 30.06. des Jahres ist der Stichtag 30.11. des Jahres massgebend. Die Zuchtwerte werden somit nur noch 2 x pro Jahr aktualisiert und nicht mehr nach jeder Körung!

Werden zukünftig Verpaarungen geplant und entschieden, bitte die Zuchtwerte im Dogbase ein paar Tage vor der Belegung ausdrucken und zusammen mit der Wurfmeldung nach der Geburt an das Zuchtbuchsekretariat bei Matthieu Cuendet einreichen!

Gleichzeitig weisen wir Euch darauf hin, dass ab sofort im Memberbereich der KBS Website (https://www.bernersennenhund.ch/ > KBS > KBS Member) die blaue Karte und die Wurfmeldung digital eingereicht werden können. Wir hoffen, dass dies rege benutzt wird.

Bei Fragen zu diesen Aktualisieren wendet Euch bitte an eines der ZuchtkommissionsmitgliederInnen. Wir helfen Euch gerne.

Die Zuchtkommission